Arduino® Leonardo ETH WITH PoE

52,04 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit auf Anfrage

Lassen Sie sich per E-Mail informieren wenn der Artikel wieder verfügbar ist oder sich der Liefertermin ändert:
Bitte melden Sie sich an
  • 126449
Das Leonardo ETH ist ein Mikrocontroller-Board auf Basis des ATmega32U4 (Datenblatt) und der... mehr
Produktinformationen "Arduino® Leonardo ETH WITH PoE"

Das Leonardo ETH ist ein Mikrocontroller-Board auf Basis des ATmega32U4 (Datenblatt) und der neuen W5500 TCP / IP-Embedded-Ethernet-Controller (Datenblatt). Es verfügt über 20 digitale Ein- / Ausgangsstifte, ein 16 MHz-Quarzoszillator, einen RJ45-Anschluss, einen Micro-USB-Anschluss, einen Stromanschluss, einen ICSP-Header (davon 7 können als PWM-Ausgänge und 12 als Analogeingänge genutzt werden) und eine Reset-Knopf. Es enthält alles, was benötigt wird, um den Mikrocontroller zu unterstützen; schließen Sie es einfach an einen Computer mit einem USB-Kabel oder schalten Sie es mit einem AC-zu-DC-Adapter oder Batterie, um loszulegen.
Das Leonardo ETH unterscheidet sich von der vorhergehenden Ethernet-Karte auf, dass die ATmega32u4 verfügt über eine integrierte USB-Kommunikation, wodurch die Notwendigkeit für eine externe USB-Seriell-Konverter. Dies ermöglicht es dem Leonardo ETH um an einen angeschlossenen Computer als Maus und Tastatur, zusätzlich zu einem virtuellen (CDC) Seriell / COM-Port angezeigt. Es hat auch andere Auswirkungen auf das Verhalten des Vorstandes. Außerdem hat es die neue W5500 TCP / IP Embedded Ethernet Controller onboard.
Ein optionales Power over Ethernet-Modul kann auch hinzugefügt werden.
Das Leonardo ETH hat die gleiche Wiznet Ethernet-Schnittstelle wie die des Ethernet-Schild-2.
Ein Onboard-microSD-Kartenleser, der verwendet werden kann, um Dateien für die über das Netzwerkauf der SD Karte zu speichern und über die SD-Bibliothek abzurufen. Pin 10 ist für die Wiznet Schnittstelle reserviert, SS für die SD-Karte auf Pin 4.
Das Board verwendet den standardisierten 1.0 Pinout, bestehend aus:

neu sind SDA und SCL Pins: neben dem AREF Pin, wurden zwei TWI Stifte hinzugefügt. Dies ermöglicht es, den Leonardo ETH zu Shields, die den I2C oder die TWI-Bus-Kommunikation für ihre Funktion verwenden, zu verbinden.
die IOREF: Es ermöglicht die Schilde an den IO-Spannungspegel anzupassen. Das Schild, dass die IOREF Stifte verwendet wird mit beiden IO Ebenen Arduino Boards 3,3V und 5V kompatibel sein (zB. auf Due und Uno) . Neben dem IOREF Stift finden Sie einen anderen (welcher derzeit nicht verwendet wird),. Dieser ist für die künftige Nutzung vorbehalten.

Weiterführende Links zu "Arduino® Leonardo ETH WITH PoE"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Arduino® Leonardo ETH WITH PoE"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen